schwester-beat
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
    lucy
    - mehr Freunde


Links
   Schöne Photographien von Kirsten
   Eavo Varioles macht auch schöne Photos
   Intro - Musik und so vieles mehr
   Spex - Popkultur at its best
   UKF - Unser Kleines Fanzine
   Mitzi Palenkes stilvolles Blog
   Lucy und ihre ganz besondere Weltsicht
   Frau Klatschmohnfraus Pop Perlen Potpourri
   Pete Fowlers Monsterismus
   Sorgenbrecher - kuschelige Kneipe auf dem Hamburger Berg


http://myblog.de/schwester-beat

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Irgendwie ahnte ich, daß ich nach drei Tassen Kaffee heute nicht einschlafen können würde. Aber vielleicht liegt es auch an der Nervosität beim Gedanken an die Premiere bei der Arbeit morgen früh, die mich wach hält.
Beim Stöbern im Internet habe ich nach langer Zeit mal wieder bei Myblog reingeschaut und bin erstaunt über die Änderungen. Ich fürchte, ich bin zu alt für das neue Layout und das Community-Gedöns.
13.10.08 01:06


Letzte Nacht wenig geschlafen und trotzdem kaum müde. Gedanken an die Vergangenheit halten mich wach, alternative Lebensläufe spinnen sich durch die Bewußtseinsgänge. Zwischen allem scheint die Freude durch, einen Gruß aus vergangener Zeit bekommen zu haben.
26.7.07 00:00


Gestern Abend auf dem Heimweg von der Arbeit: ich geh gedankenverloren den menschenleeren Gorch-Fock-Wall entlang und als mir ein älterer Herr entgegenkommt sagt der ohne daß ich ihn auch nur angeguckt hätte einfach "Guten Abend" im Vorbeigehn. Schon erstaunlich, daß einen eine solche ansich völlig normale und freundliche Äußerung so dermaßen irritieren kann und man beginnt, Zweifel am Geisteszustand des Anderen zu bekommen.
26.5.07 11:10


Mal wieder ein Lebenszeichen von mir, falls es jemanden interessiert. Wechselhaft optimistisch, wenn auch keineswegs zielgerichtet - aber daran arbeite ich.
Jetzt erstmal kleine Kneipentour: Startpunkt der Goldene Anker, mit kleinem Abstecher übers Eldorado zur Hasenschaukel. Straffer Zeitplan also und wenn ich meine Recourcen gut einteile schaffe ich es noch ausreichend Schlaf zu bekommen vorm morgigen Arbeitstag.
18.5.07 21:39


Wann ist irgendwann und wo ist irgendwo? Ich muß es wissen, denn da lebe ich. Irgendwie.
24.2.07 03:59


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung